Corona-Krise / Mietendemo verschoben

Aufgrund der Corona-Krise wird die für 28. März geplante Mietendemo natürlich nicht stattfinden. Aktuell gibt es aber Planungen alternative Aktionen durchzuführen soweit das angesichts der Umstände möglich ist. Der bundesweite Housing Action Day soll in vollem Umfang allerdings zu einem späteren Termin nachgeholt werden.

Hierzu verweisen wir auch auf die Pressemitteilung des bundesweiten Aktionsbündnisses gegen Mietenwahnsinn und Verdrängung insbesondere auf die unverzüglich notwendigen Maßnahmen angesichts der Krise.

Gerade in Zeiten der Krise gilt aber: Auf politisches Engagement sollten wir genauso wenig verzichten wie auf die praktische Solidarität unteinander. Zu beidem wollen auch wir in den kommenden Wochen euch hier mit Infos zu versorgen.

Bei allem gilt dabei natürlich: Gebt auf euch und andere Acht, bleibt gesund!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.